Reichen für die Erinnerung an unseren Familienalltag nicht meine Handyfotos aus?

Reichen für die Erinnerung an unseren Familienalltag nicht meine Handyfotos aus?

Als Fotografin setze ich die Elemente Licht, Komposition und Moment zu einem Foto zusammen. Bei einem privaten Handyfoto geht es meistens „nur“ um das Konservieren des Moments, gestalterische Aspekte spielen oft eine untergeordnete Rolle. Gerade deren Einsatz ermöglicht es aber, den Moment noch mehr heraus zu heben und zu etwas Besonderem zu machen.

Müssen wir etwas vorbereiten, bevor du zu uns kommst?

Müssen wir etwas vorbereiten, bevor du zu uns kommst?

Nein und ja.
Nein, weil ihr wegen mir nicht aufräumen oder putzen müsst, wenn das nicht euch entspricht.
Ja, weil ihr vorher gemeinsam über den Fototermin sprechen solltet. Mir ist wichtig, dass jedes Familienmitglied weiß, dass ich komme und was wir eine Stunden gemeinsam machen. Ich finde es wichtig, dass auch Partner*innen, Kinder und andere Anwesende sehr genau wissen, was es meint, dokumentarisch begleitet zu werden und dass ALLE damit einverstanden sind.